Wandel gestalten

Sicher und kompetent im Umgang mit Konflikten

Es ist nicht einfach, einen sicheren Umgang mit Situationen zu finden, in denen Unzufriedenheit, Ärger, Enttäuschung und andere starke Emotionen die Gespräche bestimmen.

Es ist aber einfach notwendig, in diesen Situationen einen klaren Kopf zu behalten, empathisch im Kontakt zu bleiben und souverän die Gesprächsführung zu übernehmen – gerade wenn Sie das Team oder das ganze Projekt leiten.

Der professionelle Umgang mit Konflikten ist DIE Führungskompetenz unserer Zeit.

Sogenannte weiche Skills wie Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit, Selbstreflexion und eben die Bereitschaft, Konflikte anzugehen, machen gute Team- und Führungsarbeit erst möglich. Modernes Management setzt all das mit einer veränderten Konfliktkultur um.

Meine Workshops zur Konfliktprävention unterstützen diesen Wandel und bieten Möglichkeiten und Werkzeuge, um traditionelle Konfliktlösungsmuster zu überwinden. Das Mediations-Handwerk und die Geisteshaltung, die dahinter steht, sind wesentliche Grundkompetenzen für eine erfolgreiche und erfüllende Zusammenarbeit.

Konfliktkompetenz für Teams

Konstruktiv streiten, mit Kritik umgehen, Probleme bewältigen, Spaß statt Stress haben.

Wie gut kann Ihr Team herausfordernde Situationen selber regeln? Wie belastbar und stressresistent ist Ihr Teamgeist?

 Ziel des Workshops ist, bewährte mediative Techniken aus der Praxis zu erlernen und anzuwenden, Spannungen im Team eigenverantwortlich zu klären und eine vertrauensvolle, belastbare Arbeitsatmosphäre aufzubauen.

Mediationskompetenz für Führungskräfte

Herausforderungen schnell meistern, Konflikte sinnvoll nutzen, erfolgreich kommunizieren, Mitarbeiter begeistern.

Wie leicht fällt es Ihnen, Konflikte anzusprechen, zu bearbeiten und proaktiv für Veränderungen zu nutzen?

 Ziel des Workshops ist, einen kompetenten und professionellen Umgang mit Konflikten zu erlangen, eine werteorientierte Konfliktkultur aufzubauen und mit Hilfe mediativer Ansätze schwierige Gespräche und Meetings offen und konstruktiv zu führen.